The Last of Us-Serie ist erst der Anfang

PlayStation-CEO hat noch viel vor

Sony hat offensichtlich grosse Pläne für die Ausweitung der Medien. Das Unternehmen plant mehrere TV-Shows und Filme, die auf der PlayStation-Franchise und der Entwicklung basieren.

Screenshot

Ein „Uncharted“-Film ist in Arbeit und ebenfalls eine „The Last of Us“-Serie für HBO, doch anscheinend ist das erst der Anfang. Im Rahmen der CES 2021 verriet PlayStation-CEO Jim Ryan an, dass die derzeit angekündigten Adaptionen ein Zeichen für die Zukunft sind.

„Das ist nur der Anfang unserer Erweiterungen auf neue Medien und ein noch grösseres Publikum. Sony ist ein kreatives Unterhaltungsunternehmen und Unterhaltung war noch nie so wichtig wie heute“, so Ryan.

Nähere Informationen gibt es noch nicht, doch die werden vermutlich nicht allzu lang auf sich warten lassen.

Jasmin Peukert News