Vivendi Universal Interactive

Übernahme von Radical Entertainment

Vivendi Universal Interactive hat die Spiele Schmiede Radical Entertainment übernommen. Alle 200 Angestellten in Vancouver arbeiten ab sofort für Vivendi. Der Gründer von Radical Entertainment ist zudem nun auch der Präsident der Firma.

Radical ist bekannt geworden durch „The Simpsons: Hit & Run“ und „The Hulk“. Im Moment werkeln die Jungs an „Scarface“, „Crash Tag Team Racing“ und „The Incredible Hulk: Ultimate Destruction“.

News NULL