Bei guter Pflege entwickelt sich der Fellball zu Pikachu

Ein niedliches Spielzeug

Pikachu gehört zu den niedlichsten Taschenmonstern bei „Pokémon“ und nun könnt ihr euch zu Hause sogar euer eigenes züchten – mehr oder weniger.

Screenshot

Die Spielzeugreihe kommt von Sega und nennt sich „WHO are YOU?“. Neben Pokémon gibt es zahlreiche weitere Produkte zu verschiedenen Franchisen. Im Falle von Pikachu erhaltet ihr einen niedlichen Fellball, das sich zu einem von drei verschiedenen Modellen verwandelt. Zur Auswahl stehen ein grinsendes, ein zwinkerndes und ein lächelndes Pikachu. Die Körpergrösse beträgt 100 x 120 x 90 mm.

Um die wahre Form zu enthüllen, muss der Fellball sorgfältig gewaschen, getrocknet und gepflegt werden. Für die gute Pflege werden die Besitzer mit zwei bis fünf Beeren belohnt. Als Bonus gibt es sogar ein Zertifikat.

Das „WHO are YOU?“-Pikachu kostet 3.800 JPY (rund 33 CHF) pro Stück. Vielleicht werdet ihr auf eurer nächsten Japan-Reise fündig und erhaltet sogar euer Wunschmodell.

Jasmin Peukert News