Snoop Dogg nun spielbarer Charakter in Call of Duty

Wie zuvor geleakt wurde

Wie der offizielle Twitter-Kanal von "Call of Duty" zuvor angeteast hat, wir berichteten an dieser Stelle, ist Snoop Dogg nun ein spielbarer Charakter in der beliebten Shooter-Reihe. Freigeschaltet werden kann der Rapper in "Call of Duty: Vanguard" und "Warzone" über den Kauf des "Tracer Pack: Snoop Dogg Operator Bundles". Snoop Dogg ist Teil der Einsatzgruppe "Henker". und bevorzugt die PPSH-41, welche ab einem militärischen Rang von 51 freigeschaltet wird. Wie in folgendem Video zu sehen, ist seine Stimme integriert.

Activision stellt den neuen Operator wie folgt vor:

"Snoop Dogg kann wie jeder andere Vanguard-Operator aufgestuft werden und hat auch vier Herausforderungen dabei, die euch beim Verdienen von Operator-EP helfen. Spielt als Snoop und sorgt für Abschüsse, Kopfschuss-Abschüsse, Abschüsse aus der Hüfte und Siege, um satte Operator-EP-Belohnungen freizuschalten.

Durch Snoops Fortschrittspfad könnt ihr nicht nur verschiedene EP und PPSh-41-Waffen-EP-Belohnungen freischalten, sondern bekommt auch zwei Sprays, zwei Operator-Sticheleien, eine Visitenkarte, einen Sticker, ein Emblem, einen Waffentalisman, eine Vanguard-exklusive Abschusskamera und vier alternative Operator-Outfits. Zwei dieser coolen Dinger (der goldverzierte „VIP“ und der aufgetaute Diamant „Tha Doggfather“) werden auf der höchsten Stufe (20) freigeschaltet.

Das Tracer-Paket: Snoop Dogg-Operator-Bundle enthält drei legendäre Waffenbaupläne, die eure Feinde ausräuchern können, selbst wenn viel auf dem Spiel steht. Alle sind mit grünen Gras-Leuchtspurgeschossen bestückt und sorgen für entflammende Spezialeffekte, wenn ein Feind ausser Gefecht gesetzt wird.

Da wäre zum einen das „Bong-Ripper“-Scharfschützengewehr, ein Geradezugverschlussgigant mit neun Aufsätzen, der für Kämpfe auf lange Distanz gegen grosse Teams entworfen wurde. Die Kombination eines 10,0x-Zielfernrohrs mit verlängerter Munition spielt gut zusammen mit dem erweiterten .30-06-Magazin, da sie die Probleme der extremen Durchschlagskraft des Laufes kontern und den Bong-Ripper so zu einer schnellen und verlässlichen Waffe für alle Reichweiten machen.

Eine andere Waffe ist das „Westküsten-Bling“-Sturmgewehr, das den „Bong-Ripper“ mit seinen voreingestellten neun Aufsätzen gut ergänzt. Snoops Name ist sogar auf der Seite eingraviert. Es wurde für eine schnelle Feuerrate gebaut und gibt Operator höheres Bewegungstempo. Damit könnt ihr euren Widersachern nachjagen und sie nach Luft ringend hinter euch lassen.

Ihr nutzt lieber eine MP? Dann lasst uns einen Blick auf den Platin-Hit von 187,4 FM werfen: „Tha Shiznit“, ein Bauplan mit 10 Aufsätzen, perfekt für „poppin’, stoppin’, [and] hoppin’ like a rabbit.“ Diese mit Brandmunition geladene Waffe schiesst extrem präzise bei hoher Feuerrate und enthält auch das „Unmarkiert“-Fertigkeits-Feature für leise Fussschritte nach Abschüssen und das „Parat“-Extra für bessere Gewandtheit mit der Ausrüstung.

Ein Operator und drei Waffen sind nur einige der schnellen Hits, die dieses Paket zu bieten hat.

Abgesehen von diesen vier freigeschalteten Objekten sind im Tracer-Paket: Snoop Dogg-Operator-Bundle noch ein goldener blattförmiger „Mildmetall“-Waffentalisman, ein legendäres „Der Original-Gangsta“-Emblem, ein „Hohe Kunst“-Spray und ein „Vollstreckerizzle“. Es gibt auch zwei Vanguard-exklusive Belohnungen: ein „Taktischer Zug“-Spielintro und das „Zieh dir das rein“-MVP-Highlight. Beide sorgen dafür, dass sowohl Feinde als auch Verbündete zum Ende des Kampfes ihren Frieden machen.

Stellt sicher, das Tracer-Paket: Snoop Dogg-Operator-Bundle ab 19. April um 19 Uhr aufzuheben, besonders dann, wenn ihr nach der Lieferung dieses Bundles tagsüber etwas vergesslicher als sonst seid ...

Folgt dem Ruf. Räuchert die Lobby ein. Verantwortungsvoll."

Karl Wojciechowski News