Zurich Game Show: Super Smash Bros und Splatoon - E-Sport

Die ZGS ist der Schauplatz für diverse Schweizer E-Sport Meisterschaften!

Es ist das größte Videospiel-Event der Schweiz: Die Zürich Game Show Mitte September wird sie wieder Tausende von VideospielerInnen, CosplayerInnen, Multimedia- und E-Sports-Fans in die Messehallen in Zürich Oerlikon locken.

Screenshot

In diesem Jahr dürfen sie sich auf gleich zwei Schweizer Meisterschaften freuen: Am Samstag, dem 14. September, wird geklärt, wer das beste Schweizer Team in "Super Smash Bros. Ultimate" ist. Und am Sonntag, dem 15. September, geht es um den Champion-Titel in "Splatoon 2". Auf die SiegerInnen der beiden Nintendo Switch-Wettbewerbe wartet neben Ruhm und tollen Preisen noch eine besondere Ehre: Sie werden die Schweiz beim Super Smash Bros. Ultimate European Team Cup 2019-2020 bzw. bei der Splatoon 2 European Championship 2019-2020 vertreten. Denn beide Turniere in Zürich dienen als Qualifikationsrunden für die jeweiligen Europameisterschaften.

Screenshot

In "Super Smash Bros. Ultimate" treten – wie schon bei der letzten Staffel des European Team Cups – Dreierteams gegeneinander an. Die Begegnungen werden in den Spielmodi 2-gegen-2 Smash, 1-gegen-1 Smash für alle und 3-gegen-3 Squad Smash ausgetragen. Ein wichtiger Unterschied zur vergangenen Saison: Der Smash Ball fällt weg, sodass die Kämpfe nun ganz ohne Items stattfinden. Wer an der Meisterschaft teilnehmen möchte, muss sich nur mit seinem Team über das offizielle Registrierungsformular anmelden.

Screenshot

In "Splatoon 2" treten Teams zu je vier SpielerInnen gegeneinander an und versuchen, möglichst große Areale mit ihrer eigenen Team-Farbe zu markieren. Die SiegerInnen von Zürich werden möglicherweise nicht nur Schweizer Meister. Bei der Splatoon 2 European Championship 2019-2020 erhalten sie zusätzlich die Chance, die amtierenden Europameister, Team Rogue aus Frankreich, zu entthronen. Wer diese Chance wahrnehmen möchte, kann sich ab sofort auf der offiziellen Anmeldeseite für das Turnier registrieren.

Für beide Sieger-Teams übernimmt Nintendo bei den jeweiligen Europameisterschaften die Reise- und Übernachtungskosten. Wann und wo die europäischen Finalrunden stattfinden und welche sonstigen Anspielgelegenheiten Nintendo den BesucherInnen der Zurich Game Show präsentiert, wird in Kürze bekannt gegeben. Jetzt heißt es erst einmal: Teams bilden, anmelden und fleissig trainieren. In zwei Monaten kann noch viel an Kampftechniken, Teamwork und Fähigkeiten gefeilt werden.

Roger News