Watch Dogs

Wii-U-Arbeit wurde wieder aufgenommen

Wie ihr ja sicherlich wisst, wird das neue Open-World-Spiel "Watch Dogs" Ende des Monats offiziell veröffentlicht. Für die Wii-U-Version gilt dieser Termin allerdings erstmal nicht.

Screenshot

Das Entwickler-Team, welches sich bis dato um die Wii-U-Version gekümmert hat, hat die Arbeiten an dieser Fassung nun auch wieder aufgenommen. Bestätigt wurde dies vom Creative Director Jonathan Morin, der im Interview zudem verriet, dass das Team für die Wii-U-Version erst noch an anderen Aufgaben gesessen hat. Nun aber konzentriert sich das Team wieder voll und ganz auf die Portierung für die Nintendo-Konsole. Entwickelt wird diese Version übrigens von Ubisoft Romania.

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

Sharlet News