Watch Dogs

Spiel kommt 2013!

Das Highlight der Ubisoft-Pressekonferenz dürfte eindeutig "Watch Dogs" gewesen sein. Mit einer grafisch brillanten und actionreich in Szene gesetzten Demo verzauberte das französische Unternehmen die gesamte Fachpresse. Nun äußerte sich Ubisoft auch erstmals konkret über das Releasedatum zu "Watch Dogs".

ScreenshotDas Spiel selbst stammt von den Entwicklern, die sich in der Vergangenheit schon für die Entstehung der "Assassin's Creed"-Serie verantwortlich zeigte. Zwar wurde bereits erste Gameplayszenen im Verlauf der Pressekonferenz von Ubisoft gezeigt, doch nannte das Unternehmen bislang kein Releasedatum.

Via Twitter äußerte sich Ubisoft nun zur Veröffentlichung, welche bereits im kommenden Jahr über die Bühne gehen soll. Dabei ist "Watch Dogs" für den PC sowie aktuelle Konsolen geplant. Doch wird Ubisoft mit dem Spiel auch die nächste Konsolengeneration bedienen.

Thematisch dreht sich bei "Watch Dogs" alles um das Thema Hacken. So besitzt die Spielfigur ein Gerät, mit dem alle möglichen elektronischen Geräte kontrolliert und zum eigenen Vorteil verwendet werden. Ubisoft gab zudem an, dass es einen Ko-op-Modus geben wird.

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

News Flo