Watch Dogs

Könnt ihr mithalten? PC-Systemvoraussetzungen bekannt

Wer sich fragt, ob sein PC für den kommenden Actionkracher "Watch Dogs" geeignet ist, hat nun die Möglichkeit die Systemvoraussetzungen nachzulesen. Diese stammen von einer Ubisoft-Seite, welche kurze Zeit nach der Veröffentlichung vom Netz genommen ist. Eine offizielle Bestätigung von Ubisoft gibt es noch nicht.

Screenshot

Basisvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1) oder Windows 8 - 64Bit
  • DVD-Laufwerk
  • Festplattenkapazität von 20GB
  • Sound: DirectX 9.0c
  • Internet

Minimale Anforderungen

  • GPU: DirectX 11 Grafikkarte mit 1GB Video-RAM (z.B. NVidia GTX 460, AMD Radeon HD 5770)
  • CPU: Quadcore (z.B. Intel Core2 Quad Q6600, AMD Phenom X4 9750)
  • RAM: 4GB

Empfohlene Anforderungen

  • GPU: DirectX 11 Grafikkarte mit 2GB Video-RAM (z.B. NVidia GTX 560ti, AMD Radeon HD 7850)
  • CPU: 8core (z.B. Intel Core i7-3770, AMD FX-8350 Eight-Core)
  • RAM: 8GB

Höchsten Anforderungen

  • GPU: aktuellste DirectX 11 mit 2GB Video-RAM (z.B. Nvidia GTX 670, AMD Radeon HD 7970)
  • CPU: aktuellster 8kern Prozessor oder mehr (z.B. Intel Core i7-3930K, AMD FX-9370 Eight-8core)
  • RAM: 8GB oder mehr

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

News Katja Wernicke