Watch Dogs

CGI-Trailer veröffentlicht

In nicht einmal mehr als zwei Wochen wird der lang erwartete Hacker-Thriller "Watch Dogs" erscheinen und Ubisoft beginnt nun kräftig die Werbetrommel zu rühren und hat einen neuen CGI-Trailer dazu veröffentlicht.

Bei diesem kurzen CGI-Trailer muss natürlich berücksichtigt werden, dass es sich dabei nicht um tatsächliches Gameplay aus dem Spiel handelt und die dargestellte Grafik somit nicht dem Endprodukt entspricht. 

Konkret wird "Watch Dogs" auf PlayStation 4 mit 900p und auf Xbox One mit 792p mit jeweils 30 Frames pro Sekunde dargestellt, wir berichteten

Übrigens erreichte uns heute ebenfalls die Meldung, dass "Watch Dogs" den Goldstatus erreicht hat und einer Auslieferung für den 27.05.2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One somit nichts mehr im Wege steht. Eine Version für Nintendos Wii U soll später folgen. 

Der Ubisoft-Titel "Watch Dogs” verfrachtet euch in das Jahr 2003. Ein frustrierter Angestellter nutzt einen Stromausfall, um in New York einen bösartigen Virus zu entfesseln. Dies hat zur Folge, dass die Stadt fortan unter der Kontrolle eines Computers steht. Dieser zeichnet sämtliche Taten und sogar die Gedanken der Menschen auf. 1984 war gestern - Ubisoft zeichnet mit "Watch Dogs" eine düstere Zukunft.

Daniel News