Imposante Absatzzahlen für The Witcher 3

CD Projekt RED kann zufrieden sein

Für Fans von "The Witcher 3: Wild Hunt" geht eine schwierige Woche zu Ende, da dessen Next-Gen-Fassungen unlängst auf einen unbestimmten Termin verschoben wurden und damit nicht mehr, wie eigentlich geplant, in diesem Quartal erscheinen (unsere Meldung zu dem Thema kann an dieser Stelle nachgelesen werden). Gute Nachrichten gibt es jetzt jedoch zu den Verkaufszahlen des Action-Rollenspiels.

Screenshot

So hat CD Projekt RED bei der Vorstellung des Jahreszahlen vermeldet, dass "The Witcher 3: Wild Hunt" mittlerweile auf mehr als 40 Millionen Einheiten kommt. Das sind zwar noch nicht die Zahlen eines "Grand Theft Auto V", aber natürlich trotzdem sehr beeindruckend. Der gesamte Franchise steht bei über 65 Millionen.

"The Witcher 3: Wild Hunt" erschien am 19. Mai 2015 für PS4, Xbox One und den PC. Die Switch-Version folgte am 15. Oktober 2019.

Nach den ersten beiden Abenteuern von Geralt ist noch immer für den weisshaarigen Hexer nicht Schluss! Erneut gilt es zahlreiche Quests zu bestehen und unzählige Monster niederzustrecken!

sebastian.essner News