Next-Gen-Fassungen von The Witcher 3: Wild Hunt verschoben

Schlechte Nachrichten von CD Projekt RED

Eigentlich sollten die Next-Gen-Versionen von "The Witcher 3: Wild Hunt" im Laufe des zweiten Quartals, also zwischen April und Juni, veröffentlicht werden. Doch wie CD Projekt RED jetzt offiziell mitgeteilt hat, ist dieser Termin leider nicht zu halten.

Screenshot

Ein Statement dazu finden wir bei Twitter. Darin erklären die Macher, dass nun ein In-House-Team die Arbeiten an "The Witcher 3: Wild Hunt" für PS5 und Xbox Series X übernimmt und erst evaluieren muss, wie umfangreich diese ausfallen. Den anvisierten Releasetermin müsse man deshalb leider verschieben. Ein neues Datum wird nicht genannt.

"The Witcher 3: Wild Hunt" erschien am 19. Mai 2015 für PS4, Xbox One und den PC. Die Switch-Version folgte am 15. Oktober 2019.

Nach den ersten beiden Abenteuern von Geralt ist noch immer für den weisshaarigen Hexer nicht Schluss! Erneut gilt es zahlreiche Quests zu bestehen und unzählige Monster niederzustrecken!

sebastian.essner News