Disney Pixar-Film ROT direkt auf Disney+ verfügbar

Keine Kinopremiere

Disney kündigte kürzlich an, dass der neueste Pixar-Film „ROT“ nicht wie geplant im Kino anlaufen wird, sondern direkt exklusiv auf dem Streaming-Dienst Disney+ gezeigt wird.

Die Geschichte vom „ROT“ begleitet die 13-jährige Chinesin Mei Lee. Sie fühlt sich den täglichen Herausforderungen eines Teenagers gewachsen, bis sich ihr ihr Schicksal offenbart. Sobald sie sich aufregt, verwandelt sie sich in einen riesigen roten Panda. Und wenn das noch nicht schlimm genug ist „muss sie sich auch mit ihrer überfürsorglichen Mutter Ming, die ihrer Tochter kaum von der Seite weicht, zurechtkommen“, so heißt es in der Synopsis.

Nun wird er Film allerdings nicht wie geplant im Kino anlaufen, sondern direkt Teil von Disney+. Grund dafür ist leider auch weiterhin die weltweite Pandemie.

„Angesichts der verzögerten Erholung an den Kinokassen, insbesondere bei Familienfilmen, bleibt Flexibilität das Herzstück unserer Vertriebsentscheidungen, da wir uns darauf konzentrieren, dem Publikum auf der ganzen Welt die unvergleichlichen Inhalte von The Walt Disney Company zur Verfügung zu stellen“, so Kareem Daniel, Chef der Disney Media & Entertainment Distribution.

Jasmin Peukert News