Peter Molyneux würde gerne Fable 4 entwickeln

Wenn er gefragt wird

Peter Molyneux würde gerne "Fable 4" entwickeln, wenn jemand auf ihn zukommen würde. Er würde auch das alte Team zusammentrommeln.

Screenshot

Peter Molyneux, der Schöpfer der "Fable"-Reihe, könnte sich durchaus vorstellen ein "Fable 4" zu entwickeln. In einem Interview, in dem es um den Aufstieg und Fall von Lionhead ging, sagte er: "Wenn ich beende, an was ich gerade arbeite und mich jemand fragt, ob ich Fable 4 entwickeln möchte, dann wäre ich dabei."

Peter Molyneux würde sich die "Fable"-Co-Creators Dene und Simon Carter für diesen Job schnappen: "Ich würde Dene und Simon zurückholen. Ich würde diese Welt erneuern. Es ist eine so reichhaltige Welt und es gibt so viele Wege, die wir noch nicht erforscht haben. Es würde wirklich viel Spaß machen." Microsoft hält noch die Rechte an "Fable". Vielleicht gibt es ja ein Interesse.

Fable Legends wird exklusiv für die Xbox One von Microsoft auf den Markt kommen.

News Michael Sosinka