Hat Fable eine Zukunft?

Microsofts Shannon Loftis macht Aussage

Microsoft will momentan noch nicht verraten, ob und wann es mit der "Fable"-Serie weitergehen könnte. Etwas Hoffnung besteht aber.

Screenshot

Wenn man ehrlich ist, steht es um die "Fable"-Serie nicht besonders gut: Die Lionhead Studios wurden geschlossen und "Fable Legends" wurde eingestellt. Ein "Fable 4" ist momentan nicht in Sicht. Immerhin gibt es das Kartenspiel "Fable Fortune", doch können wir mehr erwarten?

Microsofts Shannon Loftis ist auf diese Frage eingegangen: "Fable liegt mir sehr am Herzen. Eigentlich war das einer der Hauptgründe [ich zog nach England], mit dem Team an Fable 2 zu arbeiten. Fable Fortune ist jetzt raus, das Kartenspiel. Wir lieben die Marke. Ich kann im Moment nicht darüber reden, ob wir damit etwas anfangen oder nicht, aber wenn ich jemals die Chance bekommen sollte, nach Albion zurückzukehren..." Microsoft ist also nicht unbedingt abgeneigt. Vielleicht passiert etwas.

Fable Legends wird exklusiv für die Xbox One von Microsoft auf den Markt kommen.

Michael Sosinka News