Neues Fable wird nicht am Wochenende angekündigt

Playground Games braucht noch eine Weile

Es wird vermutet, dass Playground Games an einem neuen "Fable" arbeitet, aber das wird leider nicht auf der X018 enthüllt.

Screenshot

Playground Games, das in diesem Jahr von Microsoft gekauft wurde, ist nicht nur für "Forza Horizon 4" verantwortlich, denn es ist auch ein unangekündigtes Open-World-RPG in der Mache (bei einem zweiten Team). Es wird vermutet, dass es sich dabei um ein neues "Fable" handeln könnte. Allerdings sollte man sich von dem Gedanken verabschieden, dass dieses Spiel auf der X018 am Wochenende enthüllt wird. Das Studio braucht dafür noch viel Zeit.

Ralph Fulton, Creative-Director bei Playground Games, sagte zu diesem Thema: "Und ja, das zweite Studio wächst. [...] Sie machen bereits einige grossartige Sachen, aber es wird lange dauern, bis wir darüber reden, was sie tun. Ich denke, sie geniessen das im Moment."

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

Michael Sosinka News