Call of Duty: Modern Warfare 2

Hacker zerstören Multiplayer-Modus unwiderbringlich

Der letzte "Call of Duty"-Ableger gehört bstimmt nicht zu den Bug-freisten Spielen. Hacker haben es allerdings geschafft, die Multiplayer-Expirience komplett zu zerstören und Activision hat keine Möglichkeit das Problem zu lösen.

Da die Sicherheitsmechanismen der PS3 durch GeoHot und fail0verflow ausgehebelt wurden sind nun für Cheater ind "Modern Warfare 2" alle Fluttore geöffnet.

Das Tragische, sofern man Infinity Ward glauben darf, die Entwickler können nichts dagegen unternehmen!

Wer an der ganzen Misere Schuld ist wollt ihr wissen? Robert Bowling nennt dabei Sony als den Urheber des Problems:

“Games rely on the security of the encryption on the platforms they’re played on,”[…] “Unless the security exploit itself is resolved on the platform … updates to the game through patches will not resolve this problem, at this time, we do not have the ability to restore or adjust individual stats.”

"we are looking at every option available to us to help any user affected"

Der Nachfolger der glorreichen "Call of Duty"-Reihe greift wieder ein aktuelles, fiktives Kriegszenario auf. Der First Person Shooter machte im Vorfeld nicht wegen seiner kinoreifen Präsentation, sondern auch wegen sehr umstrittener Spielinhalte von sich reden. Für den aktuellen Teil zeichnet sich wieder Entwickler Infinity Ward verantwortlich.

News Roger