Next-Gen-Versionen zu mehreren Resident Evil Titeln gelistet

Könnten bald releast werden

Wie der Twitter-Kanal PlayStationSize mitteilt, werden neuerdings PlayStation 5-Versionen zu "Resident Evil 7" und den Remakes von "Resident Evil 2" und 3 im PlayStation Network gelistet. Das Timing lässt darauf schließen, dass die Spiele im Rahmen des anstehenden Summer Game Fest oder von Capcoms eigenen digitalen Event, releast werden könnten.

Capcom hatte bereits zuvor Next-Gen-Versionen für mehrere "Resident Evil"-Titel angekündigt. Damals hieß es, dass wer die Spiele auf älteren Plattformen besitze, diese zu Launch für die neueren Systeme kostenlos erhalten werde. Damals war von "visuellen Verbesserungen" die Rede, ob es Features darüber hinaus geben wird, wurde noch nicht mitgeteilt.

Vor Kurzem wurde auch das Remake von "Resident Evil 4" angekündigt, welches am 24. März für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC erscheint. Mehr dazu erfahrt ihr an dieser Stelle.

Horror-Spiel. Nachfolger zu "Resident Evil 6". Noch ist nicht bekannt, wann und ob das Spiel erscheint.

Karl Wojciechowski News