PlayStation Network down

Am Wochenende viele Probleme

An diesem Wochenende traten im PlayStation Network verstärkt Verbindungsprobleme auf, die äusserst ärgerlich waren.

Screenshot

Beginnend mit dem Freitag hatte Sony Interactive Entertainment über das gesamte Wochenende hinweg immer wieder Probleme mit dem PlayStation Network. Auch am gestrigen Sonntag waren verschiedene Dienste teilweise sehr lange nicht verfügbar. So waren die Online-Features der Spiele nicht erreichbar oder die Spieler konnten sich nicht mit dem PlayStation Network verbinden.

"Gran Turismo Sport" konnte beispielsweise nicht gespielt werden, da 90 Prozent der Inhalte eine Verbindung zum PSN voraussetzen. Auch die Käufer von "Monster Hunter: World", das frisch veröffentlicht wurde, waren sicherlich enttäuscht. Hoffentlich bekommt Sony die PSN-Probleme in den Griff, damit es zu keinen weiteren Ausfällen kommt. Momentan läuft es rund, aber man kann gespannt sein, was der Abend bringt.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

Michael Sosinka News