Microsoft

Forum

Allgemeine Diskussion

Ja wow, zeigt wie der Hase läuft: einfach alles aufkaufen, weil sie sonst Niemanden finden und die meisten die Konsole meiden. Das beste First Party Aufgebot? Der war gut

10. Dez 2020 / 06:40 Steff [Gast 50]

Bin beeindruckt. Microsoft zeigt wie der Hase läuft. Das sie Bethesda gekauft haben kann ich noch immer nicht fassen. Nun haben sie das mit Abstand beste first party Aufgebot.

09. Dez 2020 / 19:44 Franky [Gast 44]

Wie die Leute bereits im Podcast selbst gesagt haben, es sind Gerüchte. Aktuell gibt es keine Infos von Microsoft. Abgesehen davon hoffe ich das es kein Last of Us oder God of War wird, sondern eine eigene IP mit eigenen Ideen. Eine weitere Iteration eines ausgelutschten Franchises braucht es meiner Meinung nach nicht.

04. Dez 2020 / 08:50 JohnDow [Gast 49]

Ja wenn Microsoft halt nichts verdienen möchte gerne. Haben die Zeit der Raubkopien wohl schon vergessen.

17. Okt 2020 / 17:29 Chris [Gast 39]

Schlussendlich ist es wie Phil Spencer gesagt hat: die Kunden entscheiden, wieviel sie zu zahlen bereit sind. Was mich nervt ist das Gejammere der Publisher: "Die Entwicklungskosten sind explodiert, während die Spielepreise gleich geblieben sind! Das kann so nicht funktionieren!" Dass mit teuren Season Pässen und Mikrotransaktionen sehr lukrative Zusatzeinkünfte erschlossen wurden, wird in dieser Rechnung geflissentlich übergangen, genauso wie das deutlich gewachsene Volumen des Spielemarktes als Ganzem. Wenn sie höhere Preise wollen, sollen sie das auch so sagen und sich nicht hinter der "schieren Notwendigkeit" verstecken.

07. Okt 2020 / 17:17 Loris 77

Habt ihr aber auch schon überlegt das ZeniMax oder Bethesda womöglich nicht mehr die Mittel haben um weiter unabhängig zu bleiben? Fallout76 war ein Megaflop und sowas reisst Finanzlöcher in die Kasse. Dann wäre nämlich die Frage: Entweder zu MS oder Tore schliessen. Na?

22. Sep 2020 / 11:02 Anonym [Gast 60]

Neues Thema

Themen

Kommentare