Kinect

Kein Filmen und Fotografieren auf der E3 erlaubt

An der diesjährigen E3 vom 15-17.6.2010 wird Bewegung ziemlich groß geschrieben, denn Sony und Microsoft stellen ihre bald erscheinenden Bewegungssensoren genauer vor.

Microsoft hat allerdings nun bekannt gegeben, dass an der Natal Vorführung keine Film- und Fotoaufnahmen erlaubt sein werden. Warum dies der Fall ist wurde leider nicht erwähnt. Es werden sicherlich einige neue Titel für Natal vorgestellt.

Ehemals als "Projekt Natal" bekannt ist "Kinect" die Antwort Microsofts auf alle Bewegungssensoren dieser Welt. Mit zwei Kameras und einem 3D Mikrofon ausgestattet kann Natal die Bewegungen und Worte des Benutzers verstehen.

News NULL