Terminator wird zum Pen-&-Paper-Rollenspiel

Die Regeln sind bereits erschienen

Viele von uns sind mit den „Terminator“-Filmen gross geworden und das weitläufige Universum bietet noch immer Stoff für neue Projekte. So zum Beispiel für ein Tabletop-Rollenspiel, das bald erscheinen soll.

Screenshot

Bei Tabletop-Rollenspielen denkt man nicht unbedingt zuerst an „Terminator“, doch tatsächlich befindet sich im in Schottland liegendem Studio Nightfall Games ein Pen-and-Paper-Rollenspiel in Entwicklung. Zwar gibt es noch keine offizielle Pressemitteilung, doch ein kostenlos herunterladbares PDF mit den Schnellstartregeln des Spiels ist bereits erschienen.

Das Spiel basiert auf einem d10-Regelsystem (10-seitiger Würfel), um Gruppen ein „kinoreifes Spielerlebnis“ zu bieten. Ein offizieller Release-Termin oder ein Preis sind bisher noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von Pen-and-Paper-Rollenspielen und wäre eines, das auf „Terminator“ basiert, für euch interessant? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Screenshot

Jasmin Peukert News