Pokémon-Fan hat sich seinen eigenen Pokédesk geschaffen

Mithilfe von hunderten bunten Stickern

Viele „Pokémon“-Fans sind durchaus kreativ und nutzen hin und wieder das umfangreiche Merchandise, das es von der Marke gibt. Ein Fan hat sich damit zum Beispiel einen seiner liebsten Orte hübsch gemacht.

Zur Marke „Pokémon“ gibt es unzählige Produkte, darunter auch Sticker, die gesammelt werden können. Ein Fan hat im Laufe der letzten Jahre einige gesammelt und viele davon jetzt für einen guten, wenn auch ungewöhnlichen Zweck verwendet – das Ergebnis präsentiert er auf Reddit.

Reddit-Nutzer Renegaines hat seinen Schreibtisch in einen „Pokédesk“ verwandelt – wie er ihn liebevoll nennt. Er hätte mit einem Sticker angefangen und dann einfach nicht mehr aufgehört. Nun hat er einen farbenfrohen Tisch, an dem es sich wunderbar zocken und arbeiten lässt.

Aus der Community erhält Renegaines dafür ordentlich Lob. Sein Tisch wäre sogar „ein unbezahlbares Museumsstück“.

Jasmin Peukert News