Switch-Update für Doom veröffentlicht

Bewegungssteuerung hinzugefügt [Update: Changelog]

Für die Switch-Version von "Doom" wurde das Update 1.1.1 veröffentlicht, das unter anderem eine Bewegungssteuerung liefert.

Bethesda hat das Update 1.1.1 für die Switch-Version von "Doom" veröffentlicht. Enthalten ist eine neue Bewegungssteuerung, die jetzt ausprobiert werden kann (siehe Video). Weiterhin darf man sich auf Menü-Fixes und die Behebung von Sound-Problemen freuen. Zudem wurde das Start-Icon geändert. Bisher liegt leider noch nicht der komplette Changelog vor.

"Doom" für die Nintendo Switch wurde von id Software in Zusammenarbeit mit Panic Button entwickelt und enthält das Spiel sowie alle Multiplayer-DLCs und den Arcade-Modus. Der SnapMap-Modus, mit dem man eigene Level erstellen darf, fehlt allerdings.

Update: Bethesda hat jetzt den offiziellen Changelog veröffentlicht.

Neue Features

  • Zielen über Bewegungssteuerung – Neues Steuerungsschema erlaubt es, die Nintendo Switch für genaueres Zielen zu neigen
  • Multiplayer-Gruppen – Neues Gruppensystem hinzugefügt, das Gruppenbildung und spielen mit Freunden im Multiplayermodus einfacher macht
  • Aktualisiertes Softwaresymbol – Das Softwaresymbol entspricht nun der Verpackungsgestaltung von DOOM für Nintendo Switch

Verbesserungen

  • Erhöhte mittlere Auflösung in niedrig aufgelösten Bereichen des Spiels
  • CPU-Optimierungen implementiert
  • Sprachunterstützung für traditionelles Chinesisch hinzugefügt

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Spiel bei Verwendung der BFG abstürzen konnte
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den beim Spielen Audiofehler auftraten
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Texturen im Multiplayer verzerrt dargestellt wurden
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Steuerung im Spielmenü nicht mehr reagiert
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler fälschlicherweise Nachrichten erhielten, sie seien vom Mehrspielermodus gesperrt
News Michael Sosinka