Neues Video zu Doom

Was ist SnapMap?

Mit "SnapMap" versucht id Software ein leicht zu bedienendes Mod-Tool für das neue "Doom" zu entwickeln. Das aktuelle Video liefert Details.

Das neue "Doom" bietet ein Feature namens "SnapMap". Dabei handelt es sich im ein Mod-Tool, das auf allen Plattformen zur Verfügung gestellt wird. "Ganz gleich, ob ihr aufstrebende Level-Designer seid oder euch einfach nur dafür interessiert, was die Community so alles erstellt, SnapMap bietet unzählige Möglichkeiten, um euer Doom-Spielerlebnis zu erweitern," so das Versprechen von id Software.

Wie es weiter heißt, ist "SnapMap" zwar sehr leicht zu bedienen, aber es ist nicht "supersimpel". Der Executive Producer Marty Stratton sagt dazu: "Du kannst wirklich tief in die Details gehen, um extrem individuelle Spielmodi anzulegen." Er ergänzt: "Eines unserer Hauptziele war es, wirklich jedem zu ermöglichen, sein ganz eigenes Doom zu erstellen."

Mehr Einzelheiten zu "SnapMap" liefert das Video. "Doom" wird im Frühjahr 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Doom" kehrt zurück! Schnelle Action wie 1995, allerdings mit State of the Art Grafik. Mit dabei: Ein Level-Editor.

News Michael Sosinka