Diablo 3: Starke Spielerbasis

Tolle Zahlen zum zehnten Geburtstag der PC-Fassung

Vor zehn Jahren, genauergesagt am 15. Mai 2012, erblickte "Diablo 3" auf dem PC das Licht der Videospielwelt. Zu diesem runden Geburtstag hat sich Blizzard zur Spielerbasis des Titels geäußert und diese kann sich wahrlich sehen lassen.

Screenshot

Demnach kann "Diablo 3" inzwischen auf eine Basis von über 65 Millionen Spielern verweisen. Auf welcher Plattform das Action-Rollenspiel dabei am beliebtesten ist, erfahren wir nicht, aber wir spekulieren mal mutig auf den PC.

Über Diablo 3

"Diablo 3" ist das preisgekrönte Action-Rollenspiel, das ein ganzes Genre geprägt hat. Das Spiel führt euch nach Sanktuario, eine Welt, die vom ewigen Konflikt heimgesucht wird. Entdeckt die Akte I bis IV als eine von fünf Heldenklassen: Barbar, Zauberer, Dämonenjäger, Mönch und Hexendoktor.

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One. Die Version für die Nintendo Switch folgte Ende 2018.

sebastian.essner News