Diablo 3

Grafikstil bleibt

Seit der Ankündigung von Diablo 3 herrscht beinahe schon Entsetzen bei eingefleischten Fans der Serie. Die Grafik sei viel zu bunt und freundlich und entspreche nicht dem düsteren Stil des Spieles.

Insgesamt haben sich sogar über 50.000 Fans einer Online-Petition zur Änderung der Grafik angeschlossen (wir berichteten).

Chefentwickler Jay Wilson hat sich nun dazu geäußert und klar gestellt, dass Blizzard den Stil des Spieles nicht ändern wird. Man sei sehr zufrieden mit der Grafik des dritten Diablo Teiles und werde ihn nicht ändern.

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One.

News Björn