Ein erster Blick auf Cyberpunk: Edgerunners

Serie erscheint im September bei Netflix

CD Projekt RED, die Macher von "Cyberpunk 2077", präsentieren gemeinsam mit Netflix und Studio Trigger neues Material für den kommenden Anime "Cyberpunk: Edgerunners", darunter ein neues Key Visual, einen Teaser-Trailer und ein Blick hinter die Kulissen der Produktion. Die Firmen haben außerdem angekündigt, dass die Serie im September dieses Jahres Premiere feiern wird.

Im Rahmen der Netflix Geeked Week, einer Veranstaltung, die sich mit Serien, Filmen und Spielen aus dem Bereich der Geek-Kultur befasst, die auf der Streaming-Plattform verfügbar sind und demnächst erscheinen werden, wurde "Cyberpunk: Edgerunners" zum ersten Mal in bewegten Bildern gezeigt - in Form eines Teaser-Trailers und des ersten Teils einer Reihe von Videos hinter den Kulissen. Neben Kommentaren von CD Projekt RED-Mitarbeitern, die an der Entwicklung der Serie beteiligt waren, zeigt die Dokumentation auch erste Bilder und Konzeptzeichnungen sowie einen exklusiven Clip und Szenenausschnitte aus dem Anime. Zukünftige Hinter-den-Kulissen-Videos werden weitere Aspekte der Serie abdecken - mit zusätzlichen Einblicken, die direkt von Mitgliedern von Studio Trigger gewährt werden.

Das neue Key Visual für "Cyberpunk: Edgerunners", das vom Chef-Charakterdesigner der Serie, Yoh Yoshinari, gezeichnet und im Rahmen der Geeked Week veröffentlicht wurde, zeigt die Protagonisten der Serie, David und Lucy. Das Paar ist auch im Teaser-Trailer und im Video hinter den Kulissen zu sehen, zusammen mit anderen Haupt- und Nebenfiguren der Serie.

"Cyberpunk: Edgerunners" erzählt eine eigenständige, auf zehn Episoden angelegte Geschichte über einen Straßenjungen, der versucht, in einer Stadt der Zukunft zu überleben. Und zwar eine Stadt, in der sich alles um Technologie und die damit möglich gewordenen Körperveränderungen dreht. Da er alles zu verlieren hat, beschließt er, am Leben zu bleiben, indem er zum Edgerunner wird. Einem geächteter Söldner, der auch als Cyberpunk bekannt ist.

Die Show wird von dem renommierten Spieleentwicklungsstudio CD Projekt RED entwickelt, wobei die kreativen Talente von "Cyberpunk 2077" und "The Witcher 3: Wild Hunt" an dem Projekt beteiligt sind. Die Welt von "Cyberpunk: Edgerunners" wird von der renommierten japanischen Animationsfirma Studio Trigger zum Leben erweckt, wobei Hiroyuki Imaishi (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) die Regie übernimmt. Yoh Yoshinari ("Little Witch Academia", "BNA: Brand New Animal") ist sowohl als leitender Charakterdesigner als auch als ausführender Animationsdirektor eingesetzt. Masahiko Otsuka ("Star Wars: Visions 'The Elder'") und Yoshiki Usa ("Gridman Universe Serie") sind für das Drehbuch verantwortlich, das auf der von CD Projekt RED zur Verfügung gestellten Geschichte basiert. Die Originalmusik wurde von Akira Yamaoka ("Silent Hill"-Serie) komponiert.

Roger News