Haze

Entwickler Pleite und 140 Mitarbeiter entlassen

Haze war leider nicht der erhoffte Erfolg und auch nicht so gut wie es hätte sein können. Der Entwickler Free Radical hat letze Woche den Bankrott erklärt und entlässt nun viele Mitarbeiter.

Von den ehemals 185 Angestellten werden nun 140 entlassen. Die restlichen Angestellten versuchen einen Käufer des Unternehmens zu finden, da auch noch zwei weitere Spiele in der Mache sind. Wir bleiben gespannt was mit der Firma passiert.

Das Gameplay von Haze spielt in einer fiktiven Welt im Jahr 2048, in der die Regierungen militärische Operationen in die Hände von privaten Organisationen gelegt haben. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Shane Carpenter, einen neu angeworbenen Soldaten, der schnell erkennt, dass die Welt nicht so einfach in Gut und Böse aufgeteilt ist, wie er dachte.

News NULL