Lost Planet: Extreme Conditions

5GB Installation erforderlich

Kaum ein Tag vergeht, da schießen sich Konsolen- und PC Spieler gegenseitig in agressiven Wortgefechten tot. Dabei ist es mit dem Prinzip "Einschalten, loslegen" auch bei den Spielekonsolen längst nicht mehr getan.

Wie Publisher Capcom vermeldet, wird ähnlich wie in Devil May Cry 4, auch bei der Playstation3 Umsetzung von "Lost Planet" eine Installation auf der Festplatte notwendig sein, um überhaupt spielen zu können. Diese fällt mit stolzen 5GB recht ordentlich aus.

Die Installation dauert 15-20 Minuten. Viel Zeit, in welcher die Konsole praktisch nicht benutzbar ist. Eine Begründung für dieses Vorgehen nannte man leider nicht. 

Hier drängt sich vor allem der Gedanke auf, ob diese wohl zukünftig bei allen Capcom Titeln notwendig sein wird, welche für Playstation3 erscheinen. Harcore Konsolisten können sich dem Angebot des japanischen Konzerns schließlich nur schwer entziehen. Neben Street Fighter IV dürfte vor allem Resident Evil 5 besonders viele Spieler interessieren.

Die Menschheit versucht auf einem eisigen Planeten Fuß zu fassen. Doch die Akriden, einheimische Monster, haben etwas dagegen. Fortan muss man sich durch schneebedeckte Landschaften kämpfen und dabei immer auf seine eigene Thermal-Energie achten. Capcom liefert hier ein spannendes Actionspiel für Xbox 360, PC und PS3 ab.

News NULL