Painkiller

Neues Update

Mit "Painkiller" gab es vor kurzem wieder einen First Person Shooter unter der Flagge von DreamCatcher welcher sich nicht verstecken musste. Wie aber dennoch üblich bei komplexeren Spielen der heutigen Zeit haben sich auch hier die ein oder anderen Programmier-Fehler eingeschlichen, welche nun mit einem weiteren Update ausgebessert werden sollen.

Mit dem neusten Update welches die Versionsnummer 1.63 trägt wurden so einige kleinere Fehler im Mehrspieler-Modus verbessert. Hingegen dem vorigen Update welches rund 100MB groß war, muss man hierfür nur 5MB runterladen welche auch mit einer langsameren Internet-Verbindung schnell auf der Festeplatte sein sollten.

Den Download findet ihr wie gewohnt direkt unter dieser Newsmeldung. Damit Ihr den Patch installieren könnt sind allerdings die beiden vorigen Updates v1.61 sowie v1.62 nötig. Diese findet Ihr zum Beispiel auf der offiziellen Webseite von "Painkiller".

Links zur Meldung

Painkiller ist ein schnörkelloser Ego-Shooter mit einem extrem simplen Spielprinzip. Allerdings anders als Serious Sam kein typischer Fun-Shooter, sondern eher eine wilde Baller-Action im Survival-Horror-Stil. Der Spieler hechtet bis auf die Zähne bewaffnet durch düstere Gänge und weitläufige Außenareale, plättet dabei Horden dämonenähnlicher Feinde und putzt so einen Level nach dem anderen leer. Am Ende eines jeden Spielabschnitts erwarten ihn dann spektakuläre Bossgegner, beispielsweise ein haushoher Zyklop oder ein Sumpfmonster.

NULL News