Steam-Release von The Cycle verschoben

Wegen Corona & Heimarbeit

Der Steam-Release des Quest-Shooters "The Cycle" wird leider erst im nächsten Jahr stattfinden. Immerhin gibt es jetzt die Season 3.5.

Screenshot

Yager hat sich dazu entschieden, den Steam-Release des Quest-Shooters "The Cycle" zu verschieben. Dazu heisst es: "Da sich 90% der Belegschaft weiterhin im Home-Office befinden und darüber hinaus grössere Umbauten am Basis-Spiel getätigt werden, die weit über den Rahmen einer normalen Season hinausgehen, muss der Steam Release auf das zweite Quartal 2021 verschoben werden. Der Release auf Steam war der ursprünglich geplante Zeitpunkt, zu dem die inhaltlich komplett überarbeitete Version von The Cycle veröffentlicht werden sollte."

"Die Entscheidung zur Verschiebung ist uns nicht leichtgefallen, jedoch steht die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu jeder Zeit im Vordergrund. Auch haben wir uns bewusst gegen eine intensive Crunchphase entschieden, um die zeitlichen, Pandemie-bedingten Defizite zu kompensieren," so Henning Schmid von Yager.

Es heisst weiter: "Aus Verpflichtung gegenüber den Fans des Spiels und zur Überbrückung der Wartezeit verlängert Yager am 9. Dezember 2020 die aktuelle Season 3 zur Season 3.5 mit bereits fertiggestellten neuen Inhalten. Die Community erhält 50 neue Level im Fortuna Pass geschenkt, vollgestopft mit neuen Waffenskins, Kostümteilen, ein neues Fahrzeug sowie neue Banner und Sprays, die erstmals witzige Audioeffekte haben."

Michael Sosinka News