Day-One-Update von Marvel's Avengers ist 18 GB gross

Verbesserungen & Lokalisierungs-Daten

Das Day-One-Update von "Marvel's Avengers" ist zwar nicht unbedingt klein, aber von Spielen wie "Call of Duty: Modern Warfare" ist man ganz andere Dimensionen gewohnt.

Screenshot

"Marvel's Avengers" wird am 4. September 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, wobei zum Launch ein zirka 18 GB großes Day-One-Update geladen werden muss. Wer das Spiel digital kauft, erhält das Update zusammen mit dem ersten Download des Spiels.

Zum Inhalt des Updates heißt es: "Der Tag 1-Patch enthält einige Updates und Verbesserungen, die zum Spielen erforderlich sind. Außerdem liefert der Patch Lokalisierungsdateien für die Dialoge des Spiels, die ziemlich umfangreich sind, weil wir Marvel's Avengers in 15 verschiedene Sprachen übersetzen. Der Tag 1-Patch bringt zudem zahlreiche Fixes, Feedback, Updates und Justierungen als Ergebnis unserer Beta-Wochenenden. An den letzten drei Wochenenden haben Millionen von euch das Spiel mehrere Dutzend Millionen Stunden lang gespielt und dabei Hunderte Millionen von AIM-Gegnern besiegt. Eure Teilnahme war für uns sehr wertvoll, denn wir konnten dadurch Bugs beheben, die Leistung steigern und das Balancing des Spiels finalisieren. Wir hoffen, dass ihr das alles seht und spürt, wenn ihr das fertige Spiel spielt!"

Nach dem Herunterladen des Day-One-Updates ist übrigens keine aktive Internetverbindung erforderlich, um "Marvel's Avengers" solo zu spielen. Die Internetverbindung wird logischerweise benötigt, um online im Koop zu spielen und nach dem Start kostenlose Inhalte wie neue Helden, Missionen und Regionen zu erhalten.

Michael Sosinka News