Neue Star Wars Spieleankündigung im Dezember?

Diese Games sind im Gespräch

Disney und Lucasfilm starten eine Merchendise-Kampagne, in der sie jede Woche ein neues Produkt vorstellen. Dabei kann es sich um Sammelfiguren, Kleidung, Bücher oder ähnliches handeln. Für viel Aufregung in der Gaming-Community hat der anstehende Reveal für die Woche vom 14. bis 21. Dezember 2021 gesorgt - an der Stelle wird nämlich ein Controller-Icon gezeigt.

Das große Spekulieren rund um den Reveal hat bereits begonnen. Um welches Spiel könnte es sich handeln? Ist es eins über das man schon munkelt oder etwas völlig neues? Hier sind ein paar Optionen. Bedenkt jedoch, dass das nur Gedankenspiele sind.

Es ist gar kein Spiel oder ein DLC

Wer sagt denn eigentlich, dass es ein volles Spiel wird? Möglicherweise handelt es sich ja um Hardware im Spielebereich oder ein DLC zu einem bereits bestehenden Spiel. Vielleicht eine Free-to-Play Erweiterung?

Ein Mobile- oder VR-Game

Auch wenn Spielestudios seit der Blizzcon wissen sollten, dass man bei hohen Erwartungen der Spielerschaft besser kein Mobile Game ankündigt, ist dies trotzdem eine Option. Alternativ könnte es sich auch um ein Spiel in der Virtuellen Realität handeln, was einen großen Teil der Spielerinnen und Spieler regelrecht ausschließen würde.

Ein Re-Master oder Re-Release

Warum immer etwas neues entwickeln, wenn es doch so viele grandiose ältere Titel gibt, die heutzutage wegen altbackener Grafik kaum mehr jemand starten würde? Das haben sich Aspyr und Sony Interactive wohl auch gedacht, als sie sich für ein Remake zu "Star Wars: Knights of The Old Republic" entschieden haben. Für ein Re-Master oder Re-Release stehen Entwicklerstudios eine breite Palette an älteren Star Wars Teilen zur Auswahl.

Ein Star Wars Spiel von Quantic Dream

Wir warten gespannt auf ein Reveal eines Star Wars Titels des "Detroit: Become Human" Studios Quantic Dream. Gerüchte dazu setzte Gaming Insider Tom Henderson in die Welt, wie wir euch letzten Monat berichteten.

Star Wars Spiel zu Mandalorian

In einer News von April berichteten wir euch über ein mögliches Spiel, das auf "The Mandalorian" basiert. Dies wurde durch "Shpeshal Ed" von Xbox Era verbreitet. "MrMattyPlays" sagte zu dem Thema, dass es von einem der Microsofts First-Party-Studios entwickelt wird.

Star Wars Battlefront 3

Der Multplayer-Shooter von DICE *Star Wars Battlefront 2" erfreut sich großer Beliebtheit. Dass ein Nachfolger entwickelt wird, ist eigentlich nur eine Frage der Zeit. Warum nicht noch dieses Jahr ankündigen?

Star Wars Jedi: Fallen Order 2

Dass es sich bei dem mysteriösen Spiel um einen Nachfolger zu "Star Wars Jedi: Fallen Order" handelt, kann man durchaus als wahrscheinlich bezeichnen. Schließlich wurde auf einer Investoren-Konferenz des Publishers Electronic Arts beschlossen, dass weiter in das Franchise investiert werden soll.

Karl Wojciechowski News