NFL Coach John Madden stirbt im Alter von 85 Jahren

Namenspate der NFL Madden Serie

Der legendäre Football-Coach und Sportkommentator John Madden verstarb am Morgen des 28. Dezember 2021 im Alter von 85 Jahren. Dies gab die NFL-Website bekannt, vorerst ohne die Todesursache anzugeben. In der Gaming-Branche ist er für die "Madden NFL"-Serie bekannt, die seit 1988 beginnend mit "John Madden Football" für den Apple II, nach ihm benannt ist.

Madden erzielte seine ersten Erfolge als Coach der Oakland Raiders. Er übernahm die Position 1969 im Alter von 32 Jahren, bereits 1976 gewann sein Team bei dem Super Bowl. 1978 begann er seine Karriere als Kommentator und wurde mit seiner Passion für den Sport für zahlreiche Fans zur Stimme des Footballs. In Filmen wie "The Replacements" und "Little Giants" spielte er sich selbst, auch in einer Folge der "Simpsons" gab er seiner Comicfigur seine eigene Stimme.

Die "Madden NFL"-Serie ist die einzige lizenzierte Videospiele Football-Serie. Seit dem ersten Titel vor über 30 Jahren gingen über 250 Millionen Exemplare der Serie über die Ladentheke.

Unter "Gaming News" veröffentlichen wir allgemeine Meldungen zu Themen rund ums Gaming.

Karl Wojciechowski News