CES 2022: Sony - Get Closer to People

Neueste Technologien und Initiativen aus Japan

Sony stellt auf der CES 2022 in Las Vegas (Nevada) aus, die ab dem 5. Januar 2022 stattfindet, und ist auch bei der begleitenden digitalen Messe vertreten. Sony hat sich zum Ziel gesetzt, „die Welt durch die Kraft von Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen“.

Screenshot

Basierend auf der Unternehmensausrichtung „getting closer to people“ strebt Sony danach, durch noch engere Zusammenarbeit mit Künstlern und Kreativen neue Werte zu schaffen.

„In den beiden vergangenen, schwierigen Jahren hat sich erneut bestätigt, wie wichtig unsere Zielsetzung ist. Wir möchten den Menschen die Möglichkeit geben, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und in ihren Gemeinschaften stärkere Bindungen aufzubauen.“

Kenichiro Yoshida, Chairman, Präsident und CEO von Sony

Er ging auf die Zusammenarbeit von Sony mit Künstlern wie Adele bei ihrem neuen Album "30" ein und stellte die neuesten Technologien und Initiativen von Sony zur Unterstützung von Kreativen vor, darunter „Virtual Production", das Einschränkungen bei der Videoproduktion überwindet, die professionelle Drohne „Airpeak", die die Kreativität unterstützt, und das neueste Smartphone „Xperia PRO-I".

Tom Rothman, Chairman und CEO der Sony Pictures Entertainment Motion Picture Group, stellte die Kooperation von Sony Pictures Entertainment und Sony Interactive Entertainment vor, die PlayStation Productions. In deren Rahmen werden Kino- und Fernsehfilme produziert, die von PlayStation-Spielen inspiriert sind. Hauptdarsteller der PlayStation Productions Adaption von „Uncharted“, Tom Holland, und Co-Präsident des Spieleentwicklers Naughty Dog, Neil Druckmann, erläuterten die Bedeutung dieser Kooperation.

Jim Ryan (Präsident und CEO, Sony Interactive Entertainment) kündigte das Virtual-Reality-System „PlayStation VR2“ der nächsten Generation und das neue "PlayStation VR2 Sense Controller" an, die ein noch nie dagewesenes Erlebnis und immersives Gefühl in der Welt der Spiele ermöglichen werden. Ausserdem kündigte er den neuesten Teil der "Horizon"-Serie, " Horizon Call of the Mountain", der weltweit ein grosser Erfolg war, als Titel exklusiv für PlayStation VR2 an.

Eine Fan-Community der nächsten Generation in virtuellen Räumen zu realisieren ist das Ziel des Konzernunternehmens Hawk-Eye Innovations, zusammen mit dem Manchester City Football Club. Kenichiro Yoshida präsentierte die dazugehörige Tracking-Technologie.

Yoshida schloss seine Präsentation mit einem Vortrag über die jüngsten Fortschritte und die künftige Ausrichtung von VISION-Seine Initiative, die zur Weiterentwicklung der Mobilität beitragen soll. Er erklärte, dass "Sony als 'kreatives Unterhaltungsunternehmen' gut positioniert ist, um Mobilität neu zu definieren", und kündigte an, dass Sony im Frühjahr 2022 eine Betriebsgesellschaft "Sony Mobility Inc." gründen wird, über die das Unternehmen den Eintritt in den Markt für Elektrofahrzeuge prüfen will.

Roger News