Das brandneue PlayStation Plus startet im Juni

PlayStation Plus und PlayStation Now werden zusammengelegt.

Heute informierte Sony PlayStation über die offiziellen Neuigkeiten und Änderungen beim Abonnementservices PlayStation Plus. Im Juni dieses Jahres führt Sony PlayStation Plus und PlayStation Now zu einem völlig neuen PlayStation Plus-Abonnementservice zusammen, der den Kunden weltweit mit drei Mitgliedschaftstarifen mehr Auswahl bietet wird.

Screenshot

Der Fokus liegt auf der Bereitstellung hochwertiger, exklusiver Inhalte mit einem vielfältigen Portfolio an Spielen.

Übersicht über die drei Mitgliedschaftstarife

PlayStation Plus Essential

Alle Vorteile, die PlayStation Plus-Mitglieder bereits heute erhalten, wie z. B.:

  • Zwei monatlich herunterladbare Spiele
  • Exklusive Rabatte
  • Cloud-Speicher für gespeicherte Spiele
  • Online-Multiplayer-Zugriff

Für bestehende PlayStation Plus-Mitglieder mit diesem Tarif gibt es keine Änderungen. Der Preis für PlayStation Plus Essential bleibt der gleiche wie der aktuelle Preis für PlayStation Plus.

USA 9,99 $ monatlich / 24,99 $ vierteljährlich / 59,99 $ jährlich
Europa 8,99 € monatlich / 24,99 € vierteljährlich / 59,99 € jährlich
Grossbritannien 6,99 £ monatlich / 19,99 £ vierteljährlich / 49,99 £ jährlich
Japan 850 ¥ monatlich / 2.150 ¥ vierteljährlich / 5.143 ¥ jährlich

PlayStation Plus Extra

  • Bietet alle Vorteile des Essential-Tarifs
  • Fügt einen Katalog von bis zu 400 der unterhaltsamsten PS4- und PS5-Spiele hinzu, darunter Blockbuster-Hits aus dem PlayStation Studios-Katalog und von Drittanbietern. Spiele, die Teil des Extra-Tarifs sind, können zum Spielen heruntergeladen werden.

USA 14,99 $ monatlich / 39,99 $ vierteljährlich / 99,99 $ jährlich
Europa 13,99 € monatlich / 39,99 € vierteljährlich / 99,99 € jährlich
Grossbritannien 10,99 £ monatlich / 31,99 £ vierteljährlich / 83,99 £ jährlich
Japan 1.300 ¥ monatlich / 3.600 ¥ vierteljährlich / 8.600 ¥ jährlich

Die Schweizer Preise haben wir bereits angefragt...

PlayStation Plus Premium

  • Bietet alle Vorteile der Tarife Essential und Extra
  • Fügt bis zu 340 zusätzliche Spiele hinzu (PS3-Spiele, die über Cloud-Streaming verfügbar sind, einen Katalog mit beliebten Spieleklassikern der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generation, die entweder per Streaming oder als Download verfügbar sind)
  • Bietet Cloud-Streaming-Zugriff für originale PlayStation-, PS2-, PSP- und PS4-Spiele, die in den Tarifen Extra und Premium in Märkten angeboten werden, in denen PlayStation Now derzeit verfügbar ist. Kunden können Spiele mit PS4- und PS5-Konsolen sowie PCs streamen.
  • In diesem Tarif werden auch zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen angeboten, sodass Kunden ausgewählte Spiele vor dem Kauf ausprobieren können.

USA 17,99 $ monatlich / 49,99 $ vierteljährlich / 119,99 $ jährlich
Europa 16,99 € monatlich / 49,99 € vierteljährlich / 119,99 € jährlich
Grossbritannien 13,49 £ monatlich / 39,99 £ vierteljährlich / 99,99 £ jährlich
Japan 1.550 ¥ – monatlich / 4.300 ¥ – vierteljährlich / 10.250 ¥ jährlich

PlayStation Plus Deluxe (ausgewählte Märkte): Für Märkte ohne Cloud-Streaming wird PlayStation Plus Deluxe zu einem niedrigeren Preis als Premium angeboten und enthält einen Katalog beliebter Spieleklassiker der ersten PlayStation-, PS2- und PSP-Generationen zum Herunterladen und Spielen sowie zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen. Die Vorteile der Tarife Essential und Extra sind ebenfalls enthalten. Die lokalen Preise variieren je nach Markt.

Hinweise:

  • Die lokalen Preise können je nach Markt variieren. PlayStation Plus-Katalogtitel können ebenfalls je nach Markt und Tarif variieren und sich im Laufe der Zeit ändern. PlayStation Plus ist ein fortlaufendes Abonnement, für welches eine wiederkehrende Abonnementgebühr berechnet wird, die bis zur Kündigung automatisch abgebucht wird. Es gelten Altersbeschränkungen. Es gelten die Nutzungsbedingungen: play.st/psplus-usageterms
  • Aktuelle Märkte, in denen PlayStation Now verfügbar ist: Vereinigte Staaten, Kanada, Japan, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Irland, Spanien, Italien, Portugal, Norwegen, Dänemark, Finnland und Schweden.
  • PC-Streaming ist in Japan zum Zeitpunkt der Markteinführung nicht verfügbar und wird in einem zukünftigen Update unterstützt.
Roger News