A Plague Tale: Innocence erreicht Meilenstein

Verkaufszahl enthüllt

Das Action-Adventure "A Plague Tale: Innocence" wird mit mehr als einer Million verkauften Einheiten einen Nachfolger nicht unwahrscheinlicher machen.

Screenshot

Focus Home Interactive und Asobo Studio haben bekannt gegeben, dass sich das Action-Adventure "A Plague Tale: Innocence", das im letzten Jahr für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erschienen ist, weltweit über eine Million Mal verkauft hat. Deswegen arbeiten Focus Home Interactive und Asobo Studio bereits an einem weiteren gemeinsamen Projekt. Ob es ein zweiter Teil sein wird, ist nicht bekannt.

David Dedeine, Chief Creative Officer und Co-Founder von Asobo Studio, sagte dazu: "Das gesamte Team von Asobo Studio ist sehr stolz auf den Weg, den A Plague Tale: Innocence in einem Jahr mit Focus Home Interactive an unserer Seite eingeschlagen hat. Jeden Tag entdecken mehr und mehr Spieler die Geschichte von Amicia und Hugo, was für uns die grösste Quelle der Motivation ist. Wir können es kaum erwarten, weitere Abenteuer und starke emotionale Erfahrungen anzubieten!"

John Bert, Chief Operating Officer von Focus Home Interactive, ergänzte: "Es ist ein Beweis für das Talent unserer beiden Teams, dass wir diesen wichtigen Meilenstein erreicht haben. Es war immer eine grosse Freude, mit dem Team von Asobo Studio zusammenzuarbeiten und wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit einem weiteren ehrgeizigen, bevorstehenden Titel fortzusetzen. Diese brillanten Ergebnisse bestärken uns nur in unserer Entschlossenheit, weiterhin mit so talentierten Partnern zusammenzuarbeiten, um die einzigartigsten und aufregendsten Spiele auf den Markt zu bringen."

Michael Sosinka News