Outriders vielleicht verschoben

Release im Jahr 2021?

Es kann gut sein, dass der Koop-RPG-Shooter "Outriders" erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Offiziell ist das aber noch nicht.

Screenshot

Der Koop-RPG-Shooter "Outriders" wird womöglich nicht mehr Ende 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X und PlayStation 5 erscheinen. Square Enix und People Can Fly haben zwar noch keine offizielle Ankündigung gemacht, doch auf der Steam-Vorbestellseite wird das Spiel neuerdings mit dem 2. Februar 2021 gelistet, was ziemlich verdächtig ist. Die Hauptseite nennt aber immer noch den Herbst 2020.

Die Spielbeschreibung: "Outriders spielt in einer völlig neuen, düsteren Sci-Fi-Welt und ist ein wahrer Genre-Hybrid, der den Tiefgang und die Erzählkunst eines RPGs mit schnellen Feuergefechten aus Shootern sowie unglaublichen Kräften vereint. Tiefgehender Fortschritt sowie Weiterentwicklung für die Charaktere ermöglichen eine grosse Auswahl für kreative Klassenanpassung und heben das Markenzeichen von People Can Fly auf ein neues Level: Action-geladenes, Fähigkeiten-basiertes Gameplay für ein brachiales RPG-Shooter-Erlebnis."

Michael Sosinka News