Neue Xbox-Hardware bereits in Arbeit

Microsoft setzt nicht nur auf Cloud-Gaming

Microsoft wird trotz des Cloud-Gamings nicht mit der Konsolen-Entwicklung aufhören. Die nächste Xbox-Hardware ist bereits in Arbeit.

Screenshot

Microsoft hat heute wieder verdeutlicht, wie wichtig das Cloud-Gaming für das Unternehmen ist. Das bedeutet allerdings nicht, dass keine neue Xbox-Konsolen-Hardware entwickelt wird. Die ist tatsächlich schon in Arbeit bzw. Planung, wie Liz Hamren, Microsofts CVP of Gaming Experiences and Platforms, verraten hat.

Sie sagte: "Die Cloud ist der Schlüssel zu unseren Hardware- und Game-Pass-Roadmaps, aber niemand sollte denken, dass wir bei unserer Kern-Konsolen-Entwicklung nachlassen. In der Tat, wir beschleunigen sie. Wir arbeiten bereits hart an neuer Hardware und Plattformen, von denen einige erst in mehreren Jahren ans Tageslicht kommen werden."

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

Michael Sosinka News