Crossover aus Killer Instinct & Mortal Kombat

Ed Boon & Phil Spencer sind begeistert

Wie wäre es mit "Killer Instinct x Mortal Kombat"? Der NetherRealm-Boss Ed Boon und der Xbox-Chef Phil Spencer findet die Idee ganz gut.

Screenshot

Ein Twitter-User hat angemerkt, dass er gerne ein gutes Crossover spielen würde, vielleicht mit "Killer Instinct" und "Mortal Kombat". Der NetherRealm-Boss Ed Boon war davon recht angetan, aber er merkte ebenfalls an, dass ein solches Vorhaben exklusiv für die Xbox One erscheinen würde. Die "Mortal Kombat"-Serie besteht jedoch aus Multiplattform-Titeln.

Sogar der Xbox-Chef Phil Spencer hat sich eingeklinkt und zum Ausdruck gebracht, dass er diese Idee liebt. Steht uns also ein "Killer Instinct x Mortal Kombat" bevor? Bisher ist das nicht mehr als eine Twitter-Konversation, aber wer weiß, vielleicht kommen beide Seiten dadurch ernsthaft ins Gespräch. Neben einem echten Spiel wäre beispielsweise auch ein Crossover-DLC denkbar (und wohl wahrscheinlicher).

Nachfolger der beliebten Prüglerreihe, die ursprünglich von Rare entwickelt wurde.

News Michael Sosinka