Adam Boyes fängt bei Iron Galaxy an

Er war zuvor bei Sony in Lohn und Brot

Adam Boyes, ehemals VP of Publisher and Developer Relations bei Sony Interactive Entertainment, fängt bald bei den Iron Galaxy Studios an.

Screenshot

Vor einigen Wochen wurde bestätigt, dass Adam Boyes, der VP of Publisher and Developer Relations bei Sony Interactive Entertainment, das Unternehmen und damit die PlayStation-Sparte verlässt. "Nach einer unglaublichen Reise mit dem PlayStation-Team haben ich die schwere Entscheidung getroffen, zurück in die Welt der Spiele-Entwicklung zu gehen," so sein damaliges Statement.

Wie nun bekannt gegeben wurde, wird er ab dem 8. August 2016 als CEO bei den Iron Galaxy Studios ("Killer Instinct") einsteigen. Mit seinen Erfahrungen im Publisher-Breich soll Adam Boyes neue Möglichkeiten für die Iron Galaxy Studios ergründen und das Umsatz-Potential verbessern.

Nachfolger der beliebten Prüglerreihe, die ursprünglich von Rare entwickelt wurde.

News Michael Sosinka