Weihnachts-Special von GTA 5 verlängert

Wegen der DDoS-Angriffe auf XBL und PSN

Rockstar Games hat den Zeitraum, an dem die Weihnachtsgeschenke für "GTA 5" verteilt werden, verlängert, da es DDoS-Angriffe auf das PlayStation Network und Xbox Live gab.

ScreenshotÜber die Feiertage hat Rockstar Games ein Weihnachts-Special in "GTA 5" veranstaltet, mit Schneefall in Los Santos oder Ingame-Items wie Mützen und Pullis. In den letzten Tagen fanden jedoch massive DDoS-Attacken auf das PlayStation Network und Xbox Live statt, weswegen viele Spieler ihre Extras nicht abholen konnten, weil sie sich einfach nicht mit den Online-Netzwerken verbinden konnten.

Deswegen hat Rocktstar Games bekannt gegeben, dass man den Zeitraum für die Weihnachtsgeschenke verlängert hat. Falls ihr euch also nicht mit Xbox Live oder dem PlayStation Network verbinden konntet, könnte ihr es jetzt etwas länger versuchen. Wie lange die Weihnachtsgeschenke noch in "Grand Theft Auto 5" bzw. "GTA Online" verteilt werden, ist allerdings unklar, weswegen ihr euch beeilen solltet. Mehr Infos zum Xmas-Update findet ihr in einer anderen News.

Der fünfte Teil der beliebten und bekannten GTA-Serie wurde am 25. Oktober 2011 angekündigt...

News Michael Sosinka