Grand Theft Auto V

Rapper will Musik aus Spiel entfernen lassen

Rapper Daz Dillinger ist nicht erfreut darüber, dass zwei seiner Songs in "GTA V" gespielt werden. Der Musiker moniert, dass Rockstar Games damit gegen eine Vereinbarung verstoße.

Screenshot

Die Songs "C-Walk" und "Nothin' But the Cavi Hit" sind laut Aussage des Rappers Daz Dillinger, der die Songs geschrieben hat, ohne seine Erlaubnis im Spiel.

So soll es zwar Gespräche zwischen dem Musiker und Rockstar Games gegeben haben, doch das Angebot des Entwicklers soll zu niedrig ausgefallen sein.

Nachdem die Verhandlungen danach scheiterten war die Sache für Daz Dillinger erledigt. Doch beide Songs sind trotzdem im Spiel. Dillinger hat eine Abmahnung an Rockstar gesendet, dass die Lieder wieder aus dem Spiel entfernt werden sollen.

Der fünfte Teil der beliebten und bekannten GTA-Serie wurde am 25. Oktober 2011 angekündigt...

News Sierra