GTA 5 für Xbox 360 und PS3 wird weiter unterstützt

Zum Beispiel mit Online-Heists

Wie Rockstar Games versprochen hat, wird "GTA 5" für die Xbox 360 und die PlayStation 3 auch zukünftig mit frischen Updates versorgt.

ScreenshotJetzt da "Grand Theft Auto 5" für die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich ist, befürchten einige Spieler, dass die etwas älteren Umsetzung für die Xbox 360 und die PlayStation 3 bald nicht mehr unterstützt werden. Laut Rockstar Games wird man jedoch die Online-Heists und andere Updates für die Last-Gen-Konsolen veröffentlichen. "Wir sind unglaublich dankbar für alle Spieler der ersten Generation von GTAV und GTA Online, die auf diesen Systemen gespielt haben und werden diesen Spielern weiterhin so lange Inhalte zur Verfügung zu stellen, wie wir können," so die Entwickler.

Es wird ergänzt: "Natürlich könnte es eines Tages soweit sein, dass wir die Grenzen der vorherigen Konsolengeneration erreichen, da es möglicherweise Updates geben könnte, die technisch nur auf der neuen Hardware möglich sein werden, aber wir hoffen wirklich, dass wir für alle vier Konsolen so lange wie möglich Updates veröffentlichen können."

Der fünfte Teil der beliebten und bekannten GTA-Serie wurde am 25. Oktober 2011 angekündigt...

News Michael Sosinka