One Piece: Nami erhält ihre eigene Spin-off-Novel

Mit der Ankündigung erschien ein erstes Bild

Auf dem offiziellen Twitter-Account des Verlages Shueisha wurde bekannt gegeben, dass die „One Piece“-Manga-Reihe von Eiichirō Oda eine Spin-off-Novel erhalten wird. Die Novel trägt den Namen „One Piece novel Heorines“ und stellt dieses Mal Nami in den Vordergrund. Geschrieben wurde die Geschichte von Jun Esaka. Sayaka Suwa rundet das Ganze mit seinen Illustrationen ab.

Screenshot

Bereits seit dem Jahr 1997 nimmt „One Piece“ einen Platz im Weekly Shonen Jump-Magazin ein. Über 90 Bände sind in Japan schon erschienen. Zudem ist „One Piece“ mit mehr als 450 Millionen weltweit verkauften Exemplaren, die meistverkaufte Manga-Serie der Geschichte. Das ist allerdings nicht alles, denn seit über 20 Jahren liefert das Meisterwerk von Eiichirō Oda zusätzlich reichlich Stoff für Anime, Filme, OVAs und Videospiele.

Wann Die Spin-off-Novel mit Nami erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Jasmin Peukert News