Xbox-Chef über die Entwicklung von Fable 4

Fans können auf das Team vertrauen

Leider kann der Xbox-Chef Phil Spencer keine Neuigkeiten zu "Fable 4" verraten, aber er lobt das zuständige Team.

Screenshot

Der Xbox-Chef Phil Spencer wurde gefragt, ob er ein Update zu "Fable 4" geben kann, das sich bei Playground Games in der Entwicklung befindet. Er konnte leider keine grossen Neuigkeiten verraten, doch er scheint mit dem zuständigen Team sehr zufrieden zu sein. Deswegen sollten auch die Fans entsprechend zuversichtlich sein.

"Das Einzige, was ich wirklich über Fable sagen kann, ist, dass ich den Hintergrund des Teams und von Playground sehe und wo sie die Messlatte für sich selbst bei der Entwicklung eines Spiels gesetzt haben. Ich denke, das hat sich bei der Forza Horizon 5-Vorschau gezeigt. Ich denke, die Leute sollten einfach darauf vertrauen, dass der Studio-Director Gavin Raeburn und das Team den gleichen Fokus haben, etwas Erstaunliches mit einer Marke zu machen, von der wir wissen, dass sie für viele Xbox-Fans wirklich wichtig ist. Also können wir es kaum erwarten, mehr zu zeigen, aber das Team ist einfach erstaunlich," so Phil Spencer.

Michael Sosinka News