Gameplay-Video zu Demon's Souls

State of Play-Präsentation mit dem Creative-Director

Das kommende PS5-Remake von "Demon's Souls" wird heute anhand eines 12 Minuten langen Gameplay-Videos präsentiert.

Sony Interactive Entertainment hat eine 12 Minuten lange "State of Play"-Präsentation zu "Demon's Souls" veröffentlicht, das zum Launch der PlayStation 5 am 12. bzw. 19. November 2020 veröffentlicht wird. Der Creative-Director Gavin Moore gibt darin einen Einblick in das Offline-Erlebnis. Sobald das Spiel erscheint, kann man zudem die asynchronen und synchronen Multiplayer-Funktionen nutzen.

Zum Spiel wird gesagt: "Dieses Remake wurde von Grund auf neu entwickelt und meisterhaft ergänzt. So kann eine komplett neue Generation von Gamern die Schrecken eines vernebelten, dunklen Fantasielandes erleben. Wer sich diesem Kampf schon einmal gestellt hat, kann die Finsternis jetzt erneut mit atemberaubender Grafik und unglaublicher Leistung herausfordern."

Es wird ergänzt: "In seinem Streben nach Macht hat sich König Allant, 12. König von Boletaria, den alten Seelenkünsten verschrieben und einen Dämon vom Anbeginn der Zeit heraufbeschworen: das Uralte. Mit der Rückkehr des Uralten legte sich ein farbloser Nebel über das Land, aus dem schreckliche Kreaturen mit einer Gier nach menschlichen Seelen erschienen. Die Menschen, denen die Seelen geraubt wurden, verloren auch ihren Verstand und folgen jetzt nur noch dem Drang, die Übriggebliebenen anzugreifen."

"Boletaria ist von der Außenwelt abgeschnitten, und die Ritter, die sich durch den tiefen Nebel wagen, um das Land von seinem Leid zu befreien, kehren nie wieder zurück. Als einsamer Krieger, der sich dem unheilvollen Nebel stellt, musst du dich schweren Herausforderungen stellen, um dir den Titel 'Dämonentöter' zu verdienen und das Uralte wieder in den Schlaf zu versetzen," heißt es weiter.

Michael Sosinka News