Deathloop deutlich verschoben

Nicht mehr in diesem Jahr für PC & PS5

Das First-Person-Actionspiel "Deathloop" wird nicht mehr in diesem Jahr für den PC und die PlayStation 5 auf den Markt kommen.

Screenshot

Bethesda und Arkane haben das First-Person-Actionspiel "Deathloop" um mehrere Monate verschoben, weswegen es nicht mehr im Herbst 2020 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen wird. Der neue Release-Zeitraum ist jetzt das zweite Quartal 2021. Im Statement heisst es: "Unser Ziel für Deathloop ist es, ein Arkane-Spiel zu liefern, das euch an noch nie zuvor gesehene Orte in einer stilvollen neuen Welt führt. Gleichzeitig bleibt die Gesundheit und Sicherheit aller bei Arkane Lyon unsere oberste Priorität. Als wir uns an die Arbeit von zu Hause aus gewöhnt haben, stellten wir fest, dass die Bereitstellung dieses neuen und aufregenden Erlebnisses auf dem hohen Qualitätsniveau, das sowohl ein Arkane-Spiel als auch eine echte Next-Generation-Erfahrung ausmacht, länger als normal dauert."

Es heisst weiter: "Diese zusätzliche Zeit wird es unserem Team ermöglichen, die Welt von Deathloop mit so viel Charakter und Spass zum Leben zu erwecken, wie ihr es von unserem Team gewohnt seid. Obwohl wir wissen, dass dies die richtige Entscheidung für Deathloop ist, teilen wir eure Enttäuschung und entschuldigen uns dafür, dass wir euch noch länger warten lassen."

Michael Sosinka News