Auch New York Comic-Con findet dieses Jahr nur digital statt

Fans soll es aber an nichts fehlen

Auch die New Yorker Comic-Con findet dieses Jahr lediglich als virtuelle Veranstaltung statt. Das gab Organisator ReedPop bekannt. Dennoch können sich Fans vom 8. bis zum 11. Oktober 2020 auf zahlreiche Inhalte freuen.

Viele haben es wahrscheinlich schon vermutet, doch heute wurde die physische New Yorker Comic-Con offiziell abgesagt. Das Team hinter der Veranstaltung plant allerdings, für die Fans eine Reihe von YouTube-Streams zusammenzustellen, um einen Blick auf Neuigkeiten der Branche zu ermöglichen.

Die Online-Comic-Con findet vom 8. bis zum 11. Oktober auf dem YouTube-Kanal von NYCC statt. Unter anderem sind Streams wie „Amarican Gods“ und „Star Trek“ geplant, ausserdem gibt es Neues von DreamWorks Animation. In den kommenden Wochen soll es weitere Ankündigungen geben.

Comic-Con die berühmte Geek-Messe in L.A. lockt jährlich mit tollen Gadgets, Specials und Neuheiten rund um Serien und Games.

Jasmin Peukert News