Notwartung an den Servern von Bloodborne

Dauert mehrere Tage

An den Servern von "Bloodborne" wird derzeit eine mehrtägige Notwartung durchgeführt. Deswegen ist der Titel momentan nur offline spielbar.

Screenshot

Schlechte Nachricht für die Spieler von "Bloodborne", denn wie Sony bekannt gegeben hat, muss an den Servern von "Bloodborne" eine mehrtägige Notwartung durchgeführt werden. In diesem Zeitraum werden die Online-Features des Spiels leider nicht zur Verfügung stehen.

"Wir führen momentan eine Notwartung an den Game-Servern durch. Die Wartungsarbeiten sollten in den nächsten Tagen beendet werden. Wir werden euch informieren, sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen wurden," so Sony Computer Entertainment. Ein genauer Termin wurde nicht genannt und zu den Gründen hat sich Sony ebenfalls nicht geäußert. Es muss allerdings ein größeres Problem aufgetreten sein.

"Bloodborne" von From Software wurde erstmals auf der Sony-E3-Pressekonferenz 2014 dem Publikum präsentiert.

News Michael Sosinka